Besondere Angebote für Ihre Tagung

"Weisheiten" aus dem Kloster & Erlebnisse in der Natur

Klostergarten und Obstplantagen, Wälder und Wiesen und der Fluss Schmutter – Kloster Holzen & die Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu genießen. Ob Sie bei einem Spaziergang die Idylle auf sich wirken lassen, auf dem Klosterrundweg joggen oder die "Angebote unter freiem Himmel" von Kloster Holzen für Ihre Gruppe nutzen wie einen Kräuterrundgang – bei allem können Sie eine erholsame, kraftvolle Ruhe spüren. Ein perfekter Ausgleich zu einem intensiven Seminartag ...

Passend zum klösterlichen Umfeld bietet das Tagungshotel Kloster Holzen auch spirituell geprägte Seminare an, die Impulse für Unternehmenskultur und -organisation geben.

Tagen & aktiv entspannen unter freiem Himmel

  • "Tagen im Grünen", unter Obstbäumen oder im klösterlichen Kreuzgarten
  • Meditationsmöglichkeiten (Rückzugsräume im Hotel, Kirche, Grotte, Kräutergarten ...)
  • Bewegungs- und Sportangebot des Kloster Holzen (nach Anfrage)
  • Gemeinsam im Team Erlebnisse schaffen: unsere Rahmenprogrammvorschläge

Retreat: Wirtschaft & Spiritualität

"Retreats in Kloster Holzen sind das Miteinander, das Sich-Treffen und -Kreuzen der säkularen Welten (vita activa & vita passiva) und der spirituellen Welten (ora & labora)."
Die Spiritualität in Holzen ist das (Aus-) Ruhen und Unterwegssein auf dem Weg in die innere Tiefe und Weite, auf dem Weg zu sich selbst, zu einem ganzheitlich verstandenen Mensch-Sein. Das Kloster Holzen Retreat bietet den passenden Rahmen, um aus gesunder Distanz heraus gemeinsame Wege zu klären, neue Kraft und Stärke zu gewinnen und persönliche Lebens- und Begegnungskunst zu verfeinern.

Spirituelle Impulse: Kloster- und Kirchenführung

Über viele Jahrhunderte hinweg waren Klöster mächtige und einflussreiche Institutionen, waren Bildungsstätten und Wirtschafts- bzw. landwirtschaftliche Unternehmen. Was können heutige moderne Unternehmen von einem Kloster lernen? Wie sind Arbeit & Leben im Kloster strukturiert, wie arbeitet der Einzelne zum Wohle aller in der Gemeinschaft? Erfahren Sie bei einer Führung durch die Klosteranlage (10  €/Person) mehr über die Geschichte, über Organisationsstrukturen, Rituale & Konflikt-Mediation, Gesundheit und Ernährung, und gehen Sie Sie im Anschluss allen Fragen nach, die Sie in Ihrem Unternehmen beschäftigen.

Die Kirchenführung in Kloster Holzen: Eine der wenigen noch im Kloster Holzen lebenden Schwestern führt sie durch die Kirche und erzählt vom Ordensleben. Sie nimmt Sie mit durch die prachtvoll ausgestattete barocke Klosterkirche St. Johannes der Täufer (gegen eine Spende). 

Lebensraum Kloster Holzen erfahren

Kloster Holzen Welten – Leben ist Vielfalt

Ein Rahmenprogramm rund um die Menschlichkeit lässt Sie das harmonische Miteinander in Kloster Holzen erleben, von Menschen mit und ohne Behinderung, die in den Einrichtungen von Kloster Holzen wohnen und arbeiten. Jeder Mensch wird von uns in all seinen Bedürfnissen beachtetet, unterstützt und individuell gefördert.  Jeder Mensch ist kostbar.

Thema
„Wake-up“ – in der Naturwerkstatt
Beschreibung / Ablauf
Gemeinsam mit den behinderten Menschen erledigen Sie die morgendlichen Aufgaben in der Naturwerkstatt bei unseren Tieren (Ziegen, Kamerunschafe, Esel, Hühner, Hasen) von der Tierpflege bis zur Tierfütterung.
Personenzahl
max. 6 Personen
Zeitbedarf
ca. 2-3 Stunden

 

   
Thema
„Die guten ins Töpfchen...“ – in der Keramikwerkstatt
Beschreibung / Ablauf
Sie kreieren gemeinsam mit den behinderten Menschen Produkte aus Ton (Tassen, Zwiebeltöpfe, Schilder, Anhänger...) und lernen den Arbeitsalltag in der Keramikwerkstatt kennen.
Personenzahl
max. 6 Personen
Zeitbedarf
erst ab 13 Uhr - ca. 2-3 Stunden

 

Thema
„Passt, wackelt und hat Luft“ – in der industriellen Fertigung
Beschreibung / Ablauf
Montieren Sie gemeinsam mit den behinderten Menschen Teile zum fertigen Produkt. Es wird sortiert, konfektioniert und verpackt bis hin zur Auslieferung.
Personenzahl
max. 6 Personen
Zeitbedarf
ca. 1-2 Stunden

 

Thema
„Der Weg ist das Ziel“ – in der Förderstätte
Beschreibung / Ablauf
Sie unternehmen einen Spaziergang mit schwerst- und mehrfach behinderten Erwachsenen und lernen den sogenannten „zweiten Lebensraum“ dieser Menschen kennen.
Personenzahl
max. 10 Personen
Zeitbedarf
ca. 1-2 Stunden

Sie dürfen entscheiden, was Ihnen diese Erfahrung mit den behinderten Menschen wert ist. Ihre Spende geht zum Wohle der Inklusion.

Wir stellen Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes tagungsbegleitendes Angebot zusammen. Fragen Sie uns einfach an.

img_0461
Bei uns schlafen Sie richtig...
Kloster Holzen News

Aktuell